Natur!Garten

Garten des Entdeckens und Erforschens

Fotos: Gunther Wurschi

Der seit 1994 bestehende 1600 m² große Naturgarten wurde 2019/20 grundlegend neugestaltet. Es entstand ein innerstädtischer Natur!Garten mit zwei thematischen Schwerpunkten. In dem naturnahen Bauerngarten mit dem wahrscheinlich ältesten Stadtmauerturm finden Sie Blumen, Gemüse- und Färberpflanzenbeete, eine Kräuterbank zum Verweilen und einen Bereich für die Umweltbildung. Die spezielle sanierte Stadtmauer zeigt, wie Denkmal- und Biotopschutz zusammen funktionieren können. Im Naturgarten lassen sich Kleinbiotope wie Teich, Beet der Flatterlinge,  Sumpfbeet,  Sonnen-Wildstauden-Hügel, Blührasen, Benjeshecken und vieles mehr entdecken. Die Kemenate im Rundturm läd ein, sich seine Gedanken zu unsere Natur zu machen und von April bis Oktober ist das Cafe im Natur!Garten geöffnet.

Genießen Sie:

  • einen Ort der Entspannung und Ruhe,
  • des Entdeckens und Beobachtens,
  • einen Ort zum Kraft tanken und Seele baumeln lassen.

OPENING HOURS

März bis  Oktober
täglich 8:00 bis 18:00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN CAFÉ IM NATUR!GARTEN 

April bis Oktober
Mittwoch bis Sonntag: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

ENTRY

Free

ACCESSIBILITY

CONTACT

BUND local association Bad Langensalza
Burggasse 10 / 11a
99947 Bad Langensalza
Telephone: 03603 - 813125 
www.bund-umweltzentrum.de