Rosengarten

Garten der Liebe

Auf einem 18000 qm großen, ehemaligen Fabrikgelände bieten sich fast 450 Rosenarten und -sorten dem Auge des Besuchers dar. Besonders sehenswert in Anmut und Vielfalt ist die Sammlung der Bad Langensalzaer Rosen – zwischen 1950 und 1990 wurden hier allein 91 Rosensorten gezüchtet. Deutschlands einzige Rosenzüchterin Anni Berger wirkte in Bad Langensalza. Unter Rosenkennern gilt der Bad Langensalzaer Rosengarten als einer der schönsten Deutschlands, wie auch das 2002 verliehene Prädikat „Rosenstadt“ beweist.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mai bis September
täglich 10:00 bis 19:00 Uhr

Oktober
täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

November bis April
geschlossen

Hunden ist der Zutritt nicht gestattet! Assistenzhunde sind erlaubt!

Japanischer Garten, Rosengarten, Botanischer Garten (geschlossen), Arboretum (kostenfrei)

Alle Tickets erhalten Sie an den Kassen der jeweiligen Gärten. Die Jahresgartentickets sowie das Kurticket erhalten Sie in der Touristinformation Bad Langensalza.

Eintritt pro Garten

TarifgruppeEinzelticket
(ein Garten)
Kombiticket**
(alle Gärten in 3 Tagen)
Kombiticket**
(alle Gärten & Stadtmuseum)
Tageskarte5,00 €13,00 €15,00 €
Tageskarte mit Ermäßigung*4,00 €10,00 €12,00 €
Tageskarte im Gruppentarif pro Person (ab 15 Personen)4,00 €10,00 €12,00 €
Feierabendticket (ab 17 Uhr)3,00 €

**Kombiticket für den Aufenthalt in allen Gärten sowie im Thüringer Apothekenmuseum & Apothekergarten 

Freier Eintritt 

Kinder bis 12 Jahre
Begleitpersonen von Kindergartengruppen oder Schulklasse mit Kindern bis 12 Jahren
Besitzer einer ThüringenCard
Begleitpersonen für Menschen mit Behinderungen mit dem Merkzeichen “B”
Busfahrer und Reiseleiter
Aktive Feuerwehrleute des Stadtgebietes im Ehrenamt
Gästeführer der Gästeführerzunft Bad Langensalza

Jahresgartentickets & Kurticket 

Jahresticket für alle Gärten pro Person35,00 €
Ticket für einen kostenpflichtigen Garten15,00 €
Ermäßigtes Ticket für alle Gärten mit Kurkarte pro Person (max. 21 Tage gültig)10,00 €

*Ermäßigt
Jugendliche/Auszubildende und Studenten mit Vorlage des entsprechenden Nachweises; Inhaber einer gültigen Kurkarte der Stadt Bad Langensalza; Besucher mit einer Eintrittskarte des Baumkronenerlebnisparks, der Friederiken Therme, der Museen oder der Kindererlebniswelt Rumpelburg oder des Wildkatzendorfes Hütscheroda (max. 2 Tage zurückliegend); Inhaber der EhrenamtsCard; Menschen mit Behinderung bei Vorlage des Nachweises (Grad der Behinderung min. 70%), Gruppen ab 15 Personen

WEITERE INFORMATIONEN

Download Flyer Rosengarten

BARRIEREFREIHEIT

KONTAKT

Touristinformation Bad Langensalza
Bei der Marktkirche 11
99947 Bad Langensalza
Telefon: 03603 – 834424
Telefax: 03603 – 834421
touristinfo(at)badlangensalza.de